Samstag, 11. Oktober 2014

Stone circle wir kommen

Nachdem bill&ben in dundee shoppen waren, und von hinterpfuideifel nach imjuheee fuhren trafen die beiden das wünderschöne brown&white caterthun an... naja 2hügel mit steinen drauf.... mehr auch nich....

Kurzerhand entschlossen sie sich 1.5Std im niemansland herum zu kurven (an dieser stelle... es gibt strassen auf denen mehr fasane als autos rumdüsen) um die volle grösse der stone circles zu bestaunen...

Ben sprach folgende worte, als die beiden protagonisten auf dem parkplatz des stone circles ankamen: "das sieht aus wie dromberg, ich könnt kotzen!"

Bill wollte danach kurzerhand einen oatcake inhalieren....

P.s. für diejenigen welche dromberg nicht kennen... bill&bens reise durch irland führte sie an den sagenumwobenen ort dromberg.... schaut selbst im blog....

Aber hier nun der wohl kleinste stone circle den es auf der schottischen karte gibt...

back again....

am morgen noch in glencoe, verlassen bill&ben Dundee in Richtung Aberdeen.... hit the road...

Donnerstag, 9. Oktober 2014

Wohin des weges...

Nach skye, islay, osten, west is nun der norden dran.... ullapool hinter sich fahren die beiden helden über berg und tal.... hier ein paar bilder...

Und nach rund 8std fahrt inkl. Einmal wagen aus dem seitengraben stossen (bilder folgen später) sind bill&ben in thurso angekommen....

Zeckenalarm

Morgens in ullapool... da sitzt man am frühstückstisch... und der brogonewild kommt an mit ner zecke in der hand...

Was tut man?frühstücken und danach an der reception nach ner pinsette fragen.... die antwort von ihr: hmmm in der nähe gibt es ne nursery.... er antwortet: schütte einfach whisky drüber...

Tja bill&ben zum medical care center.... dort heisst es nur, geht doch in campingshop n tickremover kaufen :D gesagt getan.... und weg is die zecke... los gehts....